18m Flutlichtmast mit Zopf Ø 108 mm (konisch-achtkant, LPH 18 m)

Lichtmast (Laternenmast) - deutsche Herstellung
18m Flutlichtmast mit Zopf Ø 108 mm (konisch-achtkant, LPH 18 m)
Angebot anfordern

Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an!

lieferbar (Lieferzeiten entnehmen Sie bitte Ihrem Angebot. Beratung unter Tel.: +49 (0) 351 420 95 36)


  • SRFLM-K18-108
Dieser tragfeste und langelbige 18m Flutlichtmast wird aus solidem Stahlrohr gefertigt und... mehr
Produktinformationen:

Dieser tragfeste und langelbige 18m Flutlichtmast wird aus solidem Stahlrohr gefertigt und besitzt eine Gesamtzopflast von 120 Kg in Windzone 2 und 3. Seine Oberfläche ist verzinkt nach DIN EN ISO 1461, was ihn resistent gegen alle Umwelteinflüsse macht. Mit einem Standard-Mastzopfdurchmesser von 108 mm Durchmesser (auf Kundenwunsch auch individuell änderbar) dient er großen Traversen und Flutlichtaufsätzen sowie einer kompletten Flutlichtanlage als tragkräftiger Lichtmast. Der gesamte Mast besitzt eine konisch-achtkantige Form und ist in allen RAL-Farbtönen erhältlich. 

Der Flutlichtmast eignet sich bestens für Sportstätten wir Fußballplätze, Tennisplätze, Golfplätze und weitere große Flächen wie Hafengelände, Flugplätze, Rastplätze, Parkplätze, Autohaus-Stellflächen und vieles mehr. Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung zu Flutlichtmasten und Flutlichtanlagen? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

 

Technische Daten:

  • Material: verzinkt
  • Wandstärke: 3 / 5 mm (Mast besteht aus 2 Teilen - unterer Teil 5 mm Wandstärke, oberer Teil 3 mm)
  • Zopfmaß: 108 mm Durchmesser
  • LPH: 17,95 m (Lichtpunkthöhe, Höhe über Erde)
  • Mastfußdurchmesser: 292 mm
  • E: 1500 mm (Erdlänge)
  • Kabelloch: 100 x 400 mm (UKK= 500 mm unter Erde)
  • Form: konisch-achtkant
  • Türausschnitt: 150 x 600 mm + VA-Dreikantschraube M10 - 10 mm Kantenlänge - (UKT = 600 mm über Erde)
  • 1 Montageblech für bauseitige Befestigung des Vorschaltgerätes
  • 1 Erdungsschraube M8
  • Farbe: silbrig
  • DIN EN40, CE

  • Oberfläche feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461
    Auf Wunsch zusätzlich als Nasslackierung oder Pulverbeschichtung in allen
    RAL-Tönen möglich, sowie DB 701, 702, 703 oder 704. Weitere Töne auf Anfrage

    Statisch ausgelegt für Windzone 2:
  • 120 kg Zopflast
  • 1,1 m² - Belastung quer zur Türrichtung
  • 0,3 m² - Belastung in Türrichtung

    Statisch ausgelegt für Windzone 3:
  • 120 kg Zopflast
  • 0,7 m² - Belastung quer zur Türrichtung
  • 0,15 m² - Belastung in Türrichtung

Weiterführende Links: