4m Kippmast (Klappmast) mit Doppelankerplatte, Ø 76 mm (Lichtmast kippbar)

Lichtmast (Laternenmast) - LED Mastleuchte & Strassenleuchte
Angebot anfordern

Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an!

lieferbar (Lieferzeiten entnehmen Sie bitte Ihrem Angebot. Beratung unter Tel.: +49 (0) 351 420 95 36)


  • SRLME-F04K-76-3
Material: Stahlrohr, Oberfläche feuerverzinkt (DIN EN ISO 1461) Wandstärke (t): 3 mm... mehr
  • Material: Stahlrohr, Oberfläche feuerverzinkt (DIN EN ISO 1461)
  • Wandstärke (t): 3 mm
  • Zopfmaß (D1): 76 mm Durchmesser
  • LPH: 4 m (Lichtpunkthöhe, Höhe über Erde)
  • Mastfußdurchmesser: 132 mm
  • mit Kippmechanismus (zusätzliche Kabellänge wir benötigt durch den Kippmechanismus)
  • mit angeschweißter Flanschplatte 280 mm x 280 mm x 15 mm, Lochabstand 200² (Platte 2)
  • zusätzliche Flanschplatte für Kippmechanismus
  • Ankerplatte 450 mm x 450 mm x 22 mm, Lochabstand 350² (Platte 1)
  • Scharniergelenk: Ø 33,7, Rd. 20 mm, Länge 260 mm
  • Kabeleinführung durch die Platte
  • Form: konisch, gerade, rund
  • Türausschnitt: 85 x 400 mm + VA-Dreikantschraube (UKT = 600 mm über Erde)
    Gerätesteg mit 2 Schiebemuttern M6, Gewindebohrung M8
  • Farbe: silbrig
  • Traglast bis 13 kg
  • Seitenwindlast:
    Windzone 2: max. 0,45 qm
  • Gewicht: 41 kg
  • (DIN EN40, CE)
  • Oberfläche feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461
        Auf Wunsch zusätzlich mit Pulverbeschichtung in allen
        RAL-Tönen möglich, sowie DB 701, 702, 703 oder 704. Weitere Töne auf Anfrage.
Dieser Lichtmast ist kippbar und kann ebenso auch als Kameramast verwendet werden. Unser 4m... mehr
Produktinformationen:

Dieser Lichtmast ist kippbar und kann ebenso auch als Kameramast verwendet werden. Unser 4m Kippmast (Klappmast) besitzt eine angeschweißte Doppelankerplatte (Flanschplatte mit Kipp-Funktion) und ermöglicht so die Installation der Lichttechnik am Boden. Nach der Montage der Mastleuchten, kann dieser innovative Kippmast aufgerichtet und fixiert werden. Die Miete eines Steigers oder das Montieren mit einer Leiter ist somit nicht nötig.

Weiterführende Links: